Mittwoch, 4. September 2019
S´ ist Herbst geworden.
Am Samstag, 31. August/Sommer, noch über 30 Grad und Sonnenschein. Seit Sonntag, 01. September/Herbst, kaum über 20 Grad, regnerisch. Das geht ja gut los.

Vorgestern auf Arte: „Aguirre, der Zorn Gottes“, darin Klaus Kinski: „Ich bin Aguirre, der Zorn Gottes, und wenn ich will, dass die Vögel von den Bäumen fallen, dann fallen die Vögel von den Bäumen.“ Gestern früh auf dem Weg zum Einkaufen dann dieses Bild geknipst.





Dazu der Soundtrack: https://www.youtube.com/watch?v=qV5zFj8TJLU dank der Artwork auch ohne Englischkenntnissen gut verständlich.


Wir sind auf unserem Weg, „Schon so lang“: https://www.youtube.com/watch?v=od6zPn9J_KA








Hm, weiß nicht, vielleicht sollten wir lieber ärztlichen Rat einholen: https://www.youtube.com/watch?v=3Yck9CZyyDk


Tja, s´ist Herbst geworden. Ich fahr jetzt in den Garten, mal sehen ob der Rasen trocken genug ist um ein letztes mal? gemäht zu werden, schau ob weitere Himbeeren reif sind, und/oder Tomaten sowie Naschibirnen, ernte Rauke, Schnittlauch, tu so, als ob ich das hier gar nicht geschrieben, gesehen habe.

Und wenn morgen die Erde untergeht, so will ich doch hoite noch …
comment

... comment

 
Apfelbäumchen pflanzen bei dem Wetter (Taubenhagel)? Sie sind ein wahrer Optimist!

... link  

 
Nachdem ich die Aufgaben im Garten erledigt hatte fuhr ich runter zum Hafen und belohnte mich mit einem Fischbrötchen und, na klar, einem Bier. Da viel mir der richtige letzte Satz ein, den ich eigentlich hatte schreiben wollen: „Und wenn ringsumher die Welt in Stücke bricht, es geht doch nichts über einen großen Teller mit Sardinen.“, aus: „Noises off, oder: Der nackte Wahnsinn.“, https://www.youtube.com/watch?v=gLcjq1Cyi_E , ein wunderbares Slapstickstück. Auf der Suche danach stolperte ich über dieses Video: https://www.youtube.com/watch?v=GliO3gWn5Es stolpern, stürzen, aufstehen, gegen die Wand laufen, stürzen wieder aufstehen, improvisieren, und von vorn. Nütscht ja nix. Lachen hilft. Oder wie Marc Uwe Klings Psychiater so schön sagt: „Haben Sie es schon mal mit Verdrängung versucht? Der neueste Ansatz aus den USA.“

... link  


... comment
 
https://www.youtube.com/watch?v=SgeI6G4CLMk

... link  

 
Schöne Mucke, leider versteh ich kein Wort. Wir konnten damals wählen: zweite Fremdsprache oder Hauswirtschaftslehre. Ich wählte nicht Französisch. Was Mann unbedingt können muss, lehrte mich das Leben und die Zungenfertigkeit ist auch hoite noch befriedigend.

... link  


... comment